Haben Sie Probleme bei der Darstellung der Email? Im Browser öffnen

 

Email-Kontakt | Zur Webseite

Transfer Partners Logo  
title
 
 

Transfer Partners Dialog | Transfer Partners begleitet Verkauf von Bokela an TSUKISHIMA KIKAI, Japan

 
 
Divider1

###USER_anrede### ###USER_title### ###USER_last_name###,

unser aktueller Dialog berichtet über die erfolgreiche Veräußerung der Bokela GmbH an das börsennotierte japanische Technologieunternehmen TSUKISHIMA KIKAI CO. LTD. mit Sitz in Tokyo. Wir haben die Transaktion angebahnt, strukturiert und die Gesellschafter umfassend beraten.

Darüber hinaus möchten wir Sie u.a. über den Schweizer M&A Markt, den Ausbau unseres M&A Netzwerks nach der Globalscope Halbjahreskonferenz in Jakarta sowie unsere aktuelle Kunstausstellung informieren.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Besten Gruß
Tanja Schmalz
Director

 

Divider2
 
 

Transfer Partners begleitet Verkauf von Bokela an TSUKISHIMA KIKAI CO. LTD.

Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung hat das börsennotierte japanische Technologieunternehmen TSUKISHIMA KIKAI CO. LTD. mit Sitz in Tokyo die Mehrheitsanteile an der BOKELA Ingenieurgesellschaft für Mechanische Verfahrenstechnik mbH in Karlsruhe mit all ihren Tochtergesellschaften übernommen.

Unser Mandat umfasste den gesamten Veräußerungsprozess, einschließlich der Erstellung der transaktionsrelevanten Dokumente, der Recherche und Identifizierung geeigneter Kaufinteressenten, der Strukturierung der Due Diligence und der Verhandlungsführung bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

BOKELA zählt im Bereich der Prozessfiltration seit Jahren weltweit zu den führenden Lieferanten von Filtrationsanlagen. Die modernen Technologien von BOKELA sind innovative Hochleistungsfilter, die den Stand der Technik definieren und Kunden in der Chemie-, Petrochemie-, Pharma-, Lebensmittel- und Rohstoffindustrie wirtschaftliche Lösungen für die Filtration bieten. Mit Tochterunternehmen in Australien, Brasilien und Indien sowie einem weltweiten Vertriebsnetz bedient BOKELA internationale Märkte.

Die bisherigen Gesellschafter und Geschäftsführer Dr. Reinhard Bott und Dr. Thomas Langeloh werden BOKELA zusammen mit neuen Direktoren verantwortlich weiter führen.

divider

Transfer Partners M&A Podcast – Folge 04

Interview mit Dr. Hans-Jürgen Meckelburg, ehemaliger Gründer und Hauptaktionär der 7Layers AG

Im aktuellen Transfer Partners Podcast begrüßt Henning von Poser mit Dr. Hans-Jürgen Meckelburg seinen ersten externen Gesprächspartner, den ehemaligen Gründer und Hauptaktionär der 7Layers AG.

Transfer Partners begleitete Dr. Meckelburg und die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG erfolgreichen beim Verkauf der 7 Layers AG an die Bureau Veritas Gruppe.

Die Transaktion wurde Anfang 2013 erfolgreich vollzogen. Im Interview berichtet Dr. Meckelburg über die Beweggründe und Erfahrungen, die er im Zuge der Transaktion gemacht hat.

Klicken Sie hier um sich das Interview in Folge 04 des Transfer Partners M&A Podcast anzuhören.

divider

Frankenkurs sorgt bei Schweizer M&A-Deals für Wirbel

Seit der unerwarteten und sprunghaften Frankenaufwertung im Januar ist das M&A-Geschehen in der Schweiz ein anderes geworden. Viele Deals müssen neu gerechnet werden.

Kaufinteressenten aus der Schweiz stehen in laufenden Auktionsprozessen im Euro-Raum mit ihren früheren indikativen Geboten plötzlich um 10 Prozent kompetitiver da als noch zu Jahresbeginn.

Analog zur Frankenaufwertung sind in Euro vereinbare Verkaufserlöse, die nicht abgesichert wurden, für einen Schweizer Verkäufer heute mehr als 10 Prozent weniger wert als vor der Aufgabe des "Peggings".

Dafür könnte die Anzahl von M&A-Deals mit Schweizer Käufern im Ausland künftig zunehmen, da die Schweizer Käufer durch den vorteilhaften Franken-Wechselkurs von ihrer vorübergehend stärkeren Kaufkraft profitieren.

divider

Investitionen mit Beteiligungskapital in ITK-Branche gestiegen

Die Investitionen in Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnologie haben im letzten Jahr einen neuen Höhepunkt erreicht. Das Investitionsplus wurde maßgeblich durch drei sehr große Finanzierungen erreicht.

Beteiligungskapital spielt bei der Finanzierung vor allem junger aber auch mittelständischer Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK)-Unternehmen eine entscheidende Rolle. Die Investitionen in diesem Bereich stiegen im Vergleich zum Vorjahr (0,91 Mrd. €) auf das Zweieinhalbfache Niveau.

Das Investitionsplus wurde maßgeblich durch drei sehr große Finanzierungen, darunter zwei Übernahmetransaktionen und eine Wachstumsfinanzierung, erreicht. Von den Gesamtinvestitionen entfielen 0,82 Mrd. € auf 345 Gründungs- und Wachstumsfinanzierungen sowie weitere 1,41 Mrd. € auf 17 Unternehmensübernahmen (Buy-outs).

Beide Bereiche übertrafen das Vorjahresergebnis: In Gründungs- und Wachstumsfinanzierungen wurden im Vorjahr 0,46 Mrd. € und in Buy-outs 0,45 Mrd. € investiert. Die Zahl der insgesamt finanzierten Unternehmen lag dabei mit 362 praktisch auf dem Vorjahresniveau (372).

Zu den herausragenden Transaktionen des Jahres 2014 gehörten die Übernahmen von Scout24 und TeamViewer sowie die Wachstumsfinanzierung bei Delivery Hero.

Die Analyse basiert auf einer Statistik des BVK und weist die von Beteiligungsgesellschaften investierten Mittel in deutsche Unternehmen aus.

divider

Transfer Partners baut internationales Beratungsnetzwerk in 2015 weiter aus

Im Rahmen der halbjährlichen Globalscope Konferenz, die im März 2015 in Jakarta stattfand, wurde die Ausweitung des M&A Beratungsnetzwerkes um zwei weitere Mitglieder bekannt gegeben.

Wir begrüßen:
- Tomkins Turner aus Australien
- Impello Management AS aus Norwegen

Insgesamt umfasst das Globalscope-Netzwerk nun 45 Mitglieder aus 38 Ländern. Außerdem enthält die fünftägige Konferenz ein neues Segment, bei dem zahlreiche lokale und ASEAN Branchenführer mit Globalscope Mitgliedern über aktuelle Themen diskutieren und sich austauschen.

Mitorganisator der Diskussionsrunden ist KADIN, die indonesische Handelskammer. Der Zugang zu lokalen Märkten und der direkte Kontakt mit den Unternehmern bietet einen einzigartigen Einblick in die Regionen und gibt den Mitgliedern neue Möglichkeiten, von denen auch ihre Kunden profitieren.

Die nächste Konferenz wird im Oktober 2015 in Tel Aviv stattfinden.

divider

Transfer Partners ART Partnership - aktuelle Ausstellung noch bis 25. Mai 2015

Pascal Sender, geb. in Locarno (CH) begann seinen künstlerischen Werdegang in Deutschland im Jahr 2006 mit einem Studio an der Kunstakademie Düsseldorf. Er besuchte als Meisterschüler die Klasse von Peter Doig und erhielt den Akademiebrief.

Eine Auswahl seiner Ausstellungen finden Sie hier:

2014 Anette Müller, Düsseldorf
Setareh Gallery, Düsseldorf
Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf
Display London, London

2013 Museum Kunstpalast / Junge Nacht Setareh Gallery, Düsseldorf
Galerie NEXTEX, St. Gallen
TZR Galerie, Düsseldorf
Canogate Venture, Edinburgh

2012 Parkhaus am Malkasten, Düsseldorf
Kulturforum Alte Post, Neuss
Galerie Kuper, Münster

2011 Galerie Ursula Walbrol, Düsseldorf

2010 Pretty Portal, Düsseldorf

2009 Galerie WerkART, St. Gallen

Seit Ende 2012 stellen wir Kunstwerke wechselnder Künstler der benachbarten Düsseldorfer Kunstakademie in unseren Räumlichkeiten aus, um diese unseren Mandanten und Gästen näher zu bringen.Weitere Informationen zu unserer ART Partnership finden Sie hier

divider

 
 
 

Transfer Partners Unternehmensgruppe

Als Corporate Finance Beratungshaus mit integrierter Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung bietet Transfer Partners unabhängige und hochqualifizierte Beratungsdienstleistungen aus dem Bereich der klassischen Corporate Finance sowie der Transaktionsberatung aus einer Hand. Transfer Partners hat in 2014 mehr als zehn Transaktionen erfolgreich verantwortet. Mit unserem Hauptsitz in Düsseldorf und an unseren weltweiten Standorten betreuen wir mit weltweit über 300 M&A Professionals Unternehmer, Familienunternehmen und Konzerne sowie Finanzinvestoren in grenzüberschreitenden Aufgabenstellungen.

 
  divider

Partner

globalscope Logo

Transfer Partners ist Mitglied des weltweiten
M&A-Netzwerkes Globalscope

 
     
Divider1
 

Transfer Partners Unternehmensgruppe
Ursulinengasse 1, D-40213 Düsseldorf
fon +49 (0) 211 50668 90 | fax +49 (0) 211 50668 915
Email-Kontakt | Zur Webseite | Impressum

 

Sind Sie nicht mehr interessiert?
Abmelden