27.10.2009 | Wiesenhof auf der Suche nach Targets in Europa

Berichten zufolge könnte Wiesenhof, Deutschlands Marktführer im Bereich Geflügelfleisch, auf der Suche nach Akquisitionszielen in Zentral-, Ost- und Nordeuropa sein. Da der deutsche Markt nahezu gesättigt sei, sollen mit Akquisitionen außerhalb von Deutschland zum einen neue Märkte erschlossen werden und zum anderen die Wettbewerbsfähigkeit von Wiesenhof gegenüber der starken asiatischen und brasilianischen Konkurrenz erhalten werden. Potentielle Exportmärkte könnten Russland, Polen und Dubai sein.

Wiesenhof ist eine Tochtergesellschaft der PHW-Gruppe und mit einem Umsatz von ca. 1,1 Mrd. € der umsatzstärkste Bereich der Muttergesellschaft (Gesamtumsatz 1,9 Mrd. €).