22.12.2010 | Voith an Unternehmenszukäufen interessiert

Voith, der deutsche Anlagenbauer, ist laut dem Handelsblatt offen für neue Akquisitionen.

Die Tageszeitung beruft sich in ihrem Artikel auf den CEO von Voith, Hubert Lienhard, der strategische Unternehmenszukäufe, insbesondere im Bereich der Karbontechnologie, ins Auge fasst.

Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Jahresumsatz von EUR 5,2 Mrd.