06.11.2014 | Transfer Partners berät Verkauf der SEMA Gruppe

Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung hat eine deutsche Investorengruppe Anteile an der SEMA Gruppe in Wildpoldsried übernommen.

Transfer Partners hat die langfristigen Vorbereitungen begleitet, die Transaktion angebahnt und strukturiert sowie die Verkäufer umfassend beraten.

SEMA ist der weltweit führender Hersteller von Holz- und Treppenbausoftware mit über 14.000 Installationen in 47 Ländern. Die SEMA Software ist in 11 Sprachen verfügbar und ist bei handwerklich orientierten Zimmerern und Schreinern, Abbundzentren und in der Fertighaus-Industrie erfolgreich im Einsatz. Die SEMA Software ist eine durchgängige Lösung für die Planung und Konstruktion von Holzbauten, Treppen und Dachdeckung und Verblechung in 2D oder 3D.

Zu den Abnehmern zählen u.a. namhafte nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Architektur, Planung und Fertighausbau.