19.02.2016 | Transfer Partners berät Verkauf der Airinotec GmbH

 

Im Rahmen der Erweiterung des Beteiligungsortfolios hat die deutsche Beteiligungsgesellschaft Abacus alpha GmbH alle Anteile an der Airinotec GmbH, Bayreuth von dem britischen Private Equity Unternehmen SISU Capital Ltd. übernommen.

Transfer Partners hat die Vorbereitungen begleitet, die Transaktion angebahnt und strukturiert sowie den Verkäufer SISU Capital umfassend beraten.

SISU Capital ist ein, seit 1997 bestehendes, Private Equity Unternehmen mit Sitz in London. Das privat geführte Unternehmen investiert in Aktien-, Renten- und alternative Anlagemärkte in Europa mit einem Schwerpunkt auf Großbritannien.

Die Airinotec GmbH ist ein international tätiger Systemanbieter mit Fokus auf industrieller Klima- und Prozesslufttechnik. Innovative Konzepte, moderne Automationslösungen und intelligente Serviceprodukte sorgen für eine energieeffiziente und wirtschaftliche Klimatisierung anspruchsvoller Produktionsprozesse in der Nahrungsmittel-, Papier-, Tabakindustrie.

Abacus alpha ist eine Beteiligungsgesellschaft im Umfeld eines traditionsreichen, international agierenden, börsennotierten Unternehmens. Abacus alpha beteiligt sich an Unternehmen, die in oder für die Bereiche Energie, Wasser, Abwasser und Werkstoffe arbeiten. Von besonderem Interesse sind technologieorientierte Aktivitäten - wie etwa CleanTech und Industrie 4.0 - aber auch Dienstleistungen und Handel.

Nach der Übernahme durch Abacus alpha werden die bisherigen Geschäftsführer von Airinotec, Ralf Niebe und Stefan Hummrich, das Unternehmen auch weiterhin führen.

Mehr Transaktionen finden Sie hier