24.08.2012 | Transfer Partners berät Trunk Gruppe bei Übernahme Valora Services Austria

Die Trunk Gruppe wird mit Valora Services zu einem der führenden verlagsunabhängigen Presse-Grossisten Europas.

Die Münchner Unternehmensgruppe Trunk übernimmt von der Valora Gruppe, Muttenz/Schweiz 100% der Anteile an der Valora Services Austria GmbH (VSA). Damit steigt sie auf in die Liga der größten verlagsunabhängigen Presse-Grossisten Europas. Aktuell steht zwar die Zustimmung des Kartellamts noch aus, doch Experten sehen hierfür keine Hemmnisse und so rechnen die Vertragsparteien mit einem baldigen Vollzug des Erwerbs.

Transfer Partners hat die Transaktion angebahnt und die Verhandlungen bis zum erfolgreichen Abschluss begleitet.  

Mit der Ausweitung der Geschäftstätigkeit nach Österreich setzt die Unternehmensgruppe ihren Wachstumskurs konsequent fort und baut zugleich ihr Kerngeschäft Pressevertrieb weiter aus. „Unternehmen der Trunk Gruppe sind in vielen Marktsegmenten führend und bieten ihren Kunden viele werthaltige Services. Im Pressegrosso setzen wir auf eine ausgefeilte Saisonregulierung. Damit stellen wir in Tourismusregionen sicher, dass das Zeitungs- und Zeitschriftenangebot vor Ort punktgenau der Nachfrage der jeweiligen Feriengäste entspricht.

Mit unserer neuen Tochter VSA wollen wir solche ‚marktaktiven Serviceangebote‘ in der gesamten Gruppe konsequent weiter ausbauen, vor allem für die Verlagsseite, aber auch für den Einzelhandel“, so Holger Bingmann, CEO der Unternehmensgruppe Trunk, zum Vertragsabschluss.

Auch nach dem Eigentümerwechsel bleibt die VSA, neu wieder als PGV, ein eigenständiges Unternehmen und die bisherigen Standorte Salzburg und Wien Mittelpunkt der Gesellschaft. Die Geschäftsführung übernimmt Werner Zirlik; für ihn ist es eine Erweiterung seines Verantwortungsbereichs in der Unternehmensgruppe Trunk und auf Grund seiner langjährigen Erfahrung im Pressegrosso obliegt ihm die Gesamtverantwortung. Robert Gehmacher wird als Geschäftsführer insbesondere für Logistik zuständig sein und verstärkt Aufgaben außerhalb des unmittelbaren Pressevertriebs übernehmen.