09.02.2017 | Transfer Partners berät die M. Jürgensen GmbH & Co KG beim Verkauf einer Mehrheit

Im Rahmen der strategischen Unternehmensentwicklung hat die Kuhn Industrie Holding GmbH mit Hauptsitz in Radevormwald und weiteren Standorten in Taichung (Taiwan) und Stavanger (Norwegen) die Mehrheit an der M. Jürgensen GmbH & Co KG, Sörup, übernommen.

Das Mandat von Transfer Partners umfasste den gesamten Veräußerungsprozess, einschließlich der Erstellung der transaktionsrelevanten Dokumente, der Recherche und Identifizierung geeigneter Kaufinteressenten, der Strukturierung der Due Diligence und der Verhandlungsführung bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

M. Jürgensen ist ein weltweit führender Hersteller von Zylinderlaufbuchsen aus Grauguss für mittelschnelllaufende Viertakt-Motoren. Die Buchsen sowie Hohlwellen und Wickelspulen werden vor allem für Diesel-, Gas- sowie Dual-Fuel-Motoren und Kolbenkompressoren eingesetzt, aber beispielsweise auch im Anlagenbau und in der Petrochemie. Zentrale Anwendungsgebiete sind zum einen Antriebs- und Nebenaggregate für die Berufsschifffahrt – von der Schnellfähre über Containerfrachter bis zur Queen Mary II. Zum anderen werden die Laufbuchsen und Führungsbuchsen in stationären dezentralen Kraftstationen, Lokomotivmotoren, Anlassluft- und Kolbenkompressoren sowie in Kältekompressoren eingesetzt.

Weitere Transaktionen finden Sie hier.