21.06.2010 | Solar-Fabrik für Akquisitionen gewappnet

Der deutsche Anbieter von Solartechnologien, Solar-Fabrik, ist an Akquisitionen interessiert. Ein Sprecher des Unternehmens gab an, dass man sich aktiv an der erwarteten Konsolidierung im Solarmarkt beteiligen wolle. Als interessante Märkte wurden unter anderem die Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien und die Niederlande genannt.

Im Jahr 2009 erwirtschaftete Solar-Fabrik einen Umsatz in Höhe von € 135 Mio.