02.08.2016 | SEKTORreport Maschinenbau Q2 2016

Der deutsche Maschinenbau blickt positiv auf das erste Halbjahr zurück, in dem der Auftragseingang um 3% gegenüber der Vorjahresperiode gesteigert werden konnte. Lediglich im Euroraum ist ein Nachfragerückgang zu verzeichnen. Hier zeigen sich bereits die Auswirkungen der jüngsten politischen Entwicklungen und die daraus resultierende verhaltenere Stimmung.

In unserem Dashboard widmen wir uns dem alles bestimmenden Trend „Industrie 4.0“ und zeigen auf, welche Auswirkungen auf den M&A Markt erwartet werden.

Den gesamten SEKTORreport finden Sie hier.