28.10.2009 | Palfinger an Wettbewerbern interessiert

Palfinger, der Spezialist für hydraulische Hebe- Lade- und Handlingsysteme aus Österreich, ist Pressemeldungen zufolge an Wettbewerbern interessiert, welche während der Krise ins wanken geraten sind. Der Konzern sieht die im Moment günstigen Kaufpreise als Möglichkeit, das Geschäft durch Zukäufe weiter auszuweiten.

Palfinger hat im September das US-Unternehmen Omaha Standard, eines der marktführenden Unternehmen im Bereich LKW-Aufbauten in den USA (Umsatz 2008 bei ca. € 55 Mio.), zu 100% übernommen. Mit der Übernahme soll das Nord-Amerika-Geschäft nachhaltig gestärkt werden. Palfingers Gesamtumsatz 2008 betrug über € 800 Mio.