03.05.2011 | Manner schließt Fusion nicht aus

Das österreichische Süßwaren-Unternehmen Manner schließt künftig eine Fusion, auch mit einem Wettbewerber, nicht aus.

Carl Manner, Vorstandsvorsitzender der Josef Manner & Comp. AG, teilte der österreichischen Zeitung mit, dass er das Unternehmen als Familienbetrieb sehe, da rund 55% des Grundkapitals von den Familien Manner, Andres und Riedl gehalten werden. Carl Manner machte in dem Bericht allerdings auch klar, dass die Eigentümerstruktur nicht zwingend bestehen bleiben müsse.  

In der Vergangenheit haben schon diverse Konzerne Interesse an Manner gezeigt, ergänzte Carl Manner in der Zeitung. Manner hat eine Marktkapitalisierung von rund EUR 83 Mio.