02.12.2009 | Itelligence sucht Akquisitionsmöglichkeiten

Der deutsche, börsennotierte SAP – Service Provider ist laut CFO Norbert Rotter auf der Suche nach Targets in Europa. Er erläuterte, dass externes Wachstum durch Akquisitionen das schon starke organische Wachstum von Itelligence (>10%) positiv beeinflussen könnte.

Attraktive Optionen seien europäische Unternehmen, welche im selben Geschäftsfeld wie Itelligence tätig sind und einen Umsatz zwischen €5 Mio. und € 20 Mio. vorweisen können.

Itelligence ist an der Börse Frankfurt gelistet und hat eine Marktkapitalisierung von ca. € 110 Mio. Der Hauptaktionär ist die NTT Gruppe mit einem Anteilsbesitz von über 85%. Das Unternehmen hat im Oktober 2009 das e-business Serviceunternehmen 2B Interactive für einen unbestimmten Kaufpreis übernommen.