19.01.2010 | Deutsche Klinikbetreiber suchen Investitionsmöglichkeiten

Die deutschen Klinikbetreiber Rhoen-Klinikum, Helios, Asklepios und Sana sind Quellen zufolge auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten, vor allem auf dem deutschen Markt. Besonders interessant seien Kliniken, welche im Zuge der Privatisierung verkauft werden sollen, wie beispielsweise die Krankenhäuser in Schwandorf, Helmstedt und Rottweil.

Durch die Akquisitionen wollen die Klinikbetreiber ihren Marktanteil in Deutschland ausbauen. Targets bis zu einem Umsatz von €200 Mio. seien interessant.