• Meiller - Boweld
  • Knauer - Hepack
  • Dehner - Gartencentergruppe Münsterland
  • Nissha - Schuster
  • Q_Perior AG - P5 Group
  • Kuhn Edelstahl – M. Jürgensen
  • Lorch - Martika
  • Europäisches Multiplex-Kino
  • VDI GmbH – VDI Verlag GmbH

Die Basis unseres Erfolgs

Nahezu alle Transaktionen haben internationalen Bezug. Die genannten Referenzen stellen einen Auszug aus den abgeschlossenen Transaktionen in den Bereichen M&A, Corporate Finance sowie strategische Unternehmensentwicklung dar.

Branche:
Industrie

Projekttyp:
Corporate Finance
Strategische Unternehmensentwicklung

Sonstiges:
Sell-Side

< Zurück

Kuhn Edelstahl – M. Jürgensen

Im Rahmen der strategischen Unternehmensentwicklung hat die Kuhn Industrie Holding GmbH mit Hauptsitz in Radevormwald und weiteren Standorten in Taichung (Taiwan) und Stavanger (Norwegen) die Mehrheit an der M. Jürgensen GmbH & Co KG, Sörup, übernommen.

Das Mandat von Transfer Partners umfasste den gesamten Veräußerungsprozess, einschließlich der Erstellung der transaktionsrelevanten Dokumente, der Recherche und Identifizierung geeigneter Kaufinteressenten, der Strukturierung der Due Diligence und der Verhandlungsführung bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

M. Jürgensen ist ein weltweit führender Hersteller von Zylinderlaufbuchsen aus Grauguss für mittelschnelllaufende Viertakt-Motoren. Die Buchsen sowie Hohlwellen und Wickelspulen werden vor allem für Diesel-, Gas- sowie Dual-Fuel-Motoren und Kolbenkompressoren eingesetzt, aber beispielsweise auch im Anlagenbau und in der Petrochemie. Zentrale Anwendungsgebiete sind zum einen Antriebs- und Nebenaggregate für die Berufsschifffahrt – von der Schnellfähre über Containerfrachter bis zur Queen Mary II. Zum anderen werden die Laufbuchsen und Führungsbuchsen in stationären dezentralen Kraftstationen, Lokomotivmotoren, Anlassluft- und Kolbenkompressoren sowie in Kältekompressoren eingesetzt.

Der aus Altersgründen ausscheidende Mehrheitsgesellschafter Dr. Georg Jürgensen hat mit Kuhn Edelstahl einen verantwortungsbewussten Nachfolger auf Gesellschafterebene gefunden. Andreas Willim bleibt Geschäftsführender Gesellschafter bei M. Jürgensen. An den bisherigen Standorten wird langfristig festgehalten. Kuhn Edelstahl und M. Jürgensen treten nach außen weiter unverändert auf.

Bei M. Jürgensen und Kuhn Edelstahl handelt es sich um vergleichbare Familienunternehmen, die sich beide auf die Fertigung von Maschinenbauteilen im Schleudergussverfahren spezialisiert haben. Allerdings setzt Kuhn auf Edelstahl als Werkstoff, M. Jürgensen auf hochlegierte Gusseisensorten. Dadurch ergeben sich wertvolle Synergien, welche die wirtschaftliche und technologische Basis der Unternehmen sowie das Produktportfolio deutlich erweitern.

Branche

Projekttyp

So erreichen Sie uns

Transfer Partners
Unternehmensgruppe

Telefon +49 211 506689 0
Telefax +49 211 506689 15
info@transfer-partners.de

oder verwenden Sie das
> Kontaktformular