• Meiller - Boweld
  • Knauer - Hepack
  • Dehner - Gartencentergruppe Münsterland
  • Nissha - Schuster
  • Q_Perior AG - P5 Group
  • Kuhn Edelstahl – M. Jürgensen
  • Lorch - Martika
  • Europäisches Multiplex-Kino
  • VDI GmbH – VDI Verlag GmbH

Die Basis unseres Erfolgs

Nahezu alle Transaktionen haben internationalen Bezug. Die genannten Referenzen stellen einen Auszug aus den abgeschlossenen Transaktionen in den Bereichen M&A, Corporate Finance sowie strategische Unternehmensentwicklung dar.

Branche:
Handel
Industrie

Projekttyp:
Corporate Finance
Strategische Unternehmensentwicklung

Sonstiges:
Buy-Side

< Zurück

Knauer - Hepack

Im Rahmen der strategischen Unternehmensentwicklung hat die Karl Knauer KG mit Hauptsitz in Biberach/Baden (Deutschland) und einem weiteren Standort in Pniewy (Polen) 75% der Gesellschaftsanteile der HEPACK druck+verpackung GmbH mit Hauptstandort in Neuenstein (Deutschland) übernommen und bestimmt zukünftig die Geschicke des Unternehmens als Mehrheitseigner. Peter Heim bleibt der Gruppe als Geschäftsführer der HEPACK GmbH erhalten und hält zukünftig 25% der Firmenanteile. Der Zukauf ist Teil der Wachstumsstrategie der Knauer-Gruppe und sorgt für eine deutliche Erhöhung der Produktionskapazitäten. Darüber hinaus wird der Ausbau im Bereich Lebensmittelverpackungen forciert. Die Knauer-Gruppe plant die 100 Mitarbeiter der HEPACK GmbH komplett zu übernehmen, womit die Gruppe mehr als 700 Mitarbeiter beschäftigt.

Unser Mandat auf Seiten des Käufers erstreckte sich über die Unternehmensbewertung sowie der Begleitung der Vertragsverhandlungen bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion.

Die Karl Knauer KG ist ein erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen im Bereich Verpackung und Werbemittel. Zu den Kernkompetenzen gehören individuelle Verpackungslösungen, ein breites Sortiment an Werbemitteln sowie Präsentverpackungen aus verschiedenen Materialien wie Karton, Wellpappe und Papier. Ein weiteres erfolgreiches Geschäftsfeld ist die Entwicklung von Verpackungsmaschinen. Das außergewöhnlich breit gefächerte Dienstleistungs- und Produktionsprogramm sowie State-of-the-art-Verpackungstechnologien machen die Karl Knauer KG zum ersten Ansprechpartner für namenhafte Kunden aus den Branchen Kosmetik, Pflege, Gesundheit, Agrar, Lebensmittel, Getränke sowie Konsum- und Industriegüter.

Das familiengeführte Unternehmen HEPACK GmbH ist führender Spezialist für die Herstellung von Faltschachteln insbesondere für die Lebensmittel-, Süßwaren- und Hygieneindustrie. Die HEPACK GmbH zeichnet sich durch einen modernen Maschinenpark und langjährige Erfahrung in der Verpackungsindustrie aus.

Richard Kammerer, geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung der Karl Knauer KG, kommentierte die Übernahme folgendermaßen:
„Die HEPACK ist extrem schlank und produziert Lebensmittelverpackungen in Top Qualität zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. Die Karl Knauer KG ist in allen anderen Branchen mit einem breiten Produktportfolio vertreten und stellt seit Jahren eine hohe Innovationskraft unter Beweis – beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft!“

Stefanie Wieckenberg, geschäftsführende Gesellschafterin der Karl Knauer KG, fügte hinzu:
„Noch vor wenigen Monaten waren wir Konkurrenten auf einem hart umkämpften Markt. Jetzt können wir unsere Kompetenzen bündeln und gemeinsam erfolgreich in die Zukunft blicken! Der Firmenkauf ermöglicht wertvolle Synergien, die auch unseren Kunden und Lieferanten zu Gute kommen werden.“

Branche

Projekttyp

So erreichen Sie uns

Transfer Partners
Unternehmensgruppe

Telefon +49 211 506689 0
Telefax +49 211 506689 15
info@transfer-partners.de

oder verwenden Sie das
> Kontaktformular